Museum für Hamburgische Geschichte

Außenansicht Bild Pfeiffer


Das Museum für Hamburgische Geschichte ist 1908 gegründet worden. Es präsentiert die facettenreiche Entwicklungsgeschichte der Stadt Hamburg von ihren Anfängen um 800 bis zur Gegenwart und ist eines der größten stadthistorischen Museen Europas.


Kontakt

Historische Museen Hamburg
Museum für Hamburgische Geschichte
Holstenwall 24
20355 Hamburg
Tel. 040 428 132 100 info@hamburgmuseum.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Samstag 10 - 17 Uhr
Sonntag 10 - 18 Uhr
An Heiligabend, Silvester, Neujahr und am 1. Mai geschlossen. An allen weiteren Feiertagen ist das Museum von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten ab 1. Januar 2018
Montag 10 - 17 Uhr
Dienstags geschlossen
Mittwoch bis Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

Eintrittspreise
9,50 € für Einzelbesucher
7 € für Gruppenbesucher ab 10 Personen

6 € für Schüler und Berufsschüler ab 18 Jahren, Studenten bis 30 Jahre, Auszubildende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, FSJ, Schwerbehinderte und Inhaber der Hamburg Card

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, Pressevertreter, notwendige Begleitperson Schwerbehinderter, Dt. Museumsbundmitglieder, Mitglieder des Stiftungsrats und des Kuratoriums SHMH sowie die Mitarbeiter, Vorstände und Stiftungsratsmitglieder der staatlichen Museen, ICOM, BVGD, Vereinsmitglieder der Freundeskreise der SHMH, Mitglieder Verein für Hamburgische Geschichte, Mitglieder BBK, Mitglieder des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker

Anfahrt
U-Bahn Linie U3, Haltestelle St. Pauli
Bus 112, Haltestelle “Museum für Hamburgische Geschichte”

Informationen zur Barrierefreiheit
Das Museum ist weitgehend behindertengerecht ausgestattet. Insbesondere Rollstuhlfahrer können über Aufzüge die meisten Ausstellungsräume besuchen. Bitte wenden Sie sich an die Kolleginnen und Kollegen von der Aufsicht.

www.hamburgmuseum.de


Foto: Ulrike Pfeiffer